Menu

BOAHHH, was für ein voller Frühling, ich komme gar nicht hinterher alle Projekte vorzustellen…TIEF DURCHATMEN; und hier mal die wichtigsten NEWS zusammengefasst:(weiterlesen;-))

In der „Skandalstadt“ Bad Hersfeld hatte ich die Ehre, ein nicht unbedingt skandalöses, jedoch aufrüttelndes und bewegendes Programm unter Regie des einzigartigen HOLK FREYTAGS und den großartigen Musikern Raoul Vychodil (Saxophone/Komposition) und Daniel Prandl (Piano/Saxophone) zu entwickeln „DREAMING FOR A BETTER WORLD“– Lumpps Jazz-Geschichten..02/03.o3-2018 ..dieses Projekt hat mich so in Beschlag genommen, das ich nicht mal dafür werben konnte…vielleicht weil wir so bescheiden Vorhaben hatten, wie die „Martin Luther King Rede“ oder „Rilke Sonnette“ zu vertonen?! Ich bin immer noch beseelt …„Dies ist nicht die Zeit sich den Luxus der Abkühlung zu gestatten, oder das Beruhigungsmittel der Allmählichkeit einzunehmen.“nur einer von vielen grossen Sätzen dieses Abends.   Am Freitag 8.3.2018 durfte ich im Rahmen der […]

„KLEINOD“ Vernissage der großartigen JUTTA MARIA VOLLMER – mit Brezeln aus Schwaben und Tönen von mir!

Am 18.02.2018 um 11.00Uhr eröffnet die Künstlerin JUTTA MARIA VOLLMER Ihre Ausstellung „KLEINOD“ in der PUPILLE GALERIE in REUTLINGEN. Sie zeigt Ihre „kleinen Schätze“ die zunächst ganz zart und feinfühlig daherkommen – sich auf den zweiten Blick jedoch mit der Dimension einer bitteren Wirklichkeit in Aug und Seele krallen…. Ich steuer ein paar Töne bei, und kann nur jedem empfehlen der sich vom 18.02.2018 bis 16.03.2018 im Stuttgarter Raum oder ‚uff dr schwäbscha Alb‘ aufhält, vorbeizukommen. JUTTAVOLLMER – HOMEPAGE  

MORGEN zum vorerst letzten Mal: HAIRSPRAY in Dortmund!!!

krass- schon wieder ausverkauft, aber es gibt ZUSATZTERMINE: 30.April, 22./23. Mai-kommt vorbei!!!  TICKETS HIER

NEUE FOTOS!!!!

!Eeeeeeeeeeendlich!!! Vor tausend Jahren habe ich ein knackiges Fotoshooting mit dem genialen Moritz Mumpi Künster machen dürfen, und nun endlich mal geschafft die NEUEN FOTOS hochzuladen…könnte schon wieder neue machen – so langsam sehe ich nur noch manchmal aus wie 16;-) geiles shooting, geiler Typ!!!  check it out!!!! www.marieanjeslumpp.de/fotos    

Es geht nach DESSAU!!! new challenge: „KISS ME KATE“ in zehn Tagen…

Wow – aus meiner Theaterwohnung blicke ich auf dieses gigantisches Haus!!! Ein Theater mit einer spannenden Geschichte – und voller leidenschaftlicher sympathischer Theatermenschen! Ich darf am Anhaltischen Theater in Dessau als „Lois Lane/Bianca“ in KISS ME KATE einspringen und wurde unglaublich herzlich aufgenommen – eingelernt und eingetanzt … Ein bisschen aufgeregt bin ich schon noch, aber ich freue mich sehr schon die zweite Vorstellung am Samstag 20.01.2018 zu übernehmen. MORGEN  19.01.2018 ist Premiere! kommt vorbei !!!                    Außerdem spiele ich am 18.03.2018 – leider sind beide Vorstellungen so gut wie ausverkauft…das Gute: WEITERE TERMINE FOLGEN!!! KARTEN und INFOS HIER anhaltisches-theater.de/marie_anjes_lumpp

Dresden Dortmund Dresden – die Geister der Weihnacht locken mich wieder an die Elbe…

Nach kurzen „Erinnerungsproben“ an das tragische Liebesende zwischen Belle und dem jungen Ebenzer Scrooge, und einer ausverkauften „Hairspray-Vorstellung “ am Freitag in Dortmund, zieht es mich heute für gleich zwei Vorstellungen wieder ans Staatsschauspiel Dresden – A CHRISTMAS CAROL- Alle Jahre wieder! Ich liebe diese Stadt! Ich liebe die Leute, mit denen ich eintauchen darf, in diese herzerwärmende Geschichte und in die einzigartige Atmosphäre, die das Palais im großen Garten ausstrahlt. für ein paar Vorstellungen schaffe ich es nach Dresden:  3.12/8.12/9.12/10.12/14.12/15.12/19.12   

„Good Morning Baltimore“– ähh Dortmund- Heute PREMIERE „Hairspray“

Soooo noch wenige Stunden bis zur Premiere von HAIRSPRAY an der Oper in Dortmund…Eine intensive Probenzeit geht zu Ende -Boah war das anstrengend!!! ich bin jetzt richtig in shape..mal sehn wie lange sich das hält;-)Eine knallige bunte Inszenierung- mitreissende Choreographien- es lohnt sich vorbei zu kommen!Ich mach mich dann mal auf nach Dortmund— „You can´t stop the beat und so…“ Als „AMBER VON TUSSLE“ stehe ich an folgenden Terminen auf der Bühne: 21/27/29.Oktober 5/10/18/19/25. November 1/16/21/23.Dezember 7.Januar 2.Februar   TRAILER KARTEN HIER

Ich freue mich zu verkünden: Oper Dortmund – HAIRSPRAY- Amber von Tussle – am 4.September starten die Proben!!!

Ich freue mich riesig auf die nächste Herausforderung!!!!.nach dem ich mich am Freitag zum letzten mal in die kleine süsse Audrey verwandeln darf – wird eine Woche durchgeatmet -fleißig weiter gelernt – und schon fangen die Proben an der Oper Dortmund für „hairspray“ an…ich freue mich unheimlich auf die Zusammenarbeit mit der renommierten Choreografin und Regisseurin MELISSA KING – auf bekannte und neue Gesichter, und darauf endlich mal eine „böse bitch“ zu spielen;-) In der Rolle der AMBER von TUSSLE  stehe ich an folgenden Terminen auf der Bühne!Ich freue mich auf euch!!!    

4

JÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ NUR NOCH 9 VORSTELLUNGEN- DER kleine HORRORLADEN-
EIN MUSS!!!

So langsam werde ich sentimental – am  9/10/12/16/17/18/23/24/25. August könnt Ihr den kleinen HORRORLADEN noch erleben. Diese Inszenierung bedeutet mir sehr viel, aber auch ganz objektiv betrachtet dieser Abend ein absoluter KNALLER ;-)!!!
Also ab nach Mayen!!! wir sehn uns!!!

http://burgfestspiele-mayen.de/tickets/vorverkauf/

Es ist soweit: PREMIERE „der kleine Horrorladen..mit nem Horrorschaden,… „

was ist das bitte für ein geiles Musical?! Heute Abend 20.00 Uhr PREMIERE in Mayen…mit der besten Besetzung, die man sich für dieses Stück vorstellen kann!!! Ich freue mich riesig!!! Kommt nach Mayen!!! Es lohnt sich!!! Termine „Der kleine Horrorladen“     Diese Musik !!!!!(Alan Menken) und einfach gut geschrieben (Howard Ashman)..sehr sehr komisch und in aller „Durchgeknalltheit“auch ein bisschen berührend, wenn die Geschichte ihren tragischen Verlauf nimmt….