Menu

„Im weissen Rössl“ -unglaublich- meine erste CHOREOGRAPHIE , ein großartiges Ensemble und ich als „Klärchen“ feiern heute Premiere bei den Burgfestspielen in Mayen..20:00 Uhr Genovevaburg

„es muss was wunderbares sein“…und das war es auch;-)Zum ersten Mal durfte ich im „grossen“ Stil Choreogprahie führen-  und ich freue mich riesig, dass wir diese besondere „Rössl- Inszenierung“ heute auf die Bühne bringen.
Ich bin total erleichtert, dass wir nach einer aufregenden Probenzeit so eine schöne Aufführung entwickelt haben. Es hat eine riesen Spass gemacht, mit diesen tollen Kollegen zu arbeiten- ich bin unheimlich dankbar, dass mir so viel Vertrauen entgegen gebracht wurde und unglaublich stolz auf die Schuhplattler und Rösslpferdchen- Alle tanzen einfach! Es ist der Wahnsinnn;-)

Aber nicht nur die Chreographie habe ich zum „Rössl“ entwickelt- ich spiele auch selbst mit, und zwar das „Klärchen“ und darauf freue ich mich ganz besonders..

Diese Inszenierung ist wirklich einmalig- ich bin gespannt auf die Resonanz – und würde mich sehr freuen, wenn der ein oder andere nach Mayen käme und sich in Hinzelmanns Traumwelt des Salzkammerguts entführen liese…

IM WEISSEN RÖSSL/Tickets